08. Dezember 2018
Blogbeitrag zum Forum von ZADIG-WIEN mit dem Titel "WIR ALLE SIND EXILANTEN" am 6.4.2019 From out my window, seems just fine But in his mind, again his world is far from kind So I invited him over, could this make a new friend But once I got to know ya, wish I never let you in. So lautet die zweite Strophe des Songs Neighbors von Gnarls Barkley aus dem Album The Odd Couple aus dem Jahr 2008, und sie endet mit dem Wunsch „ihn lieber niemals herein gelassen zu haben.“ Hier wird einer...
06. Dezember 2018
Blogbeitrag zum Forum von ZADIG-WIEN mit dem Titel "WIR ALLE SIND EXILANTEN" am 6.4.2019 Ich habe Frauen mit Kopftuch immer mit einem Begehren angesehen. Das ist mir selbstverständlich, ich wüsste nicht, wie ich anders schauen könnte. Als ich klein war, hat meine Urgroßmutter immer eins getragen. Gebunden, so wie es eben die alten Weiblein taten, wenn sie zur Frühmesse marschierten und in schwarz. Meine Großmutter hatte es genauso gebunden, aber es war nicht schwarz, sondern hatte...
30. November 2018
Blogbeitrag zum Forum von ZADIG-WIEN mit dem Titel "WIR ALLE SIND EXILANTEN" am 6.4.2019 Beim ersten Lesen des Titels Wir alle sind Exilanten spürte ich in mir eine gewisse Reserviertheit. Es schien mir als unzulässige Gleichmacherei: ich, die an den Privilegien eines reichen europäischen Landes teilhat, im gleichen Boot mit Menschen, die Haus und Habe zurückgelassen und sich in einer fremden Kultur und Sprache zu finden haben? Meiner Erinnerung nach war ich kein Kind, das viel gefragt hat....